News

Aktueller Infobrief Stand 26.11.2021

Coronabrief_26.11.pdf

 

WICHTIGE BITTE

Liebe Eltern, leider steigen überall die Coronazahlen an. Auch wir bekommen seit dieser Woche häufiger positive Schnelltestergebnisse gemeldet. An dieser Stelle zuerst ein herzliches Dankeschön an Sie, dass Sie die vorgeschriebenen Test so gewissenhaft durchführen und uns umgehend informieren. Bitte machen Sie dies unbedingt weiter so im Interesse aller Schüler und Lehrkräfte. Nur so können wir unsere Schule möglichst lange offen halten! Bitte schauen Sie sehr genau auf Ihr Kind, wenn es mögliche Krankheitssymptome zeigt und machen ggf. einen zusätzlichen Test. Gerne erhalten Sie dafür wieder Ersatz von uns. Mögliche wichtige Symptome sind:

  • Fieber
  • Übelkeit, Bauchschmerzen, Magen-Darmprobleme
  • starke Kopfschmerzen
  • Husten
  • Verlust des Geschmackssinns

Sind Sie bitte auch deshalb sehr wachsam, da die meisten unserer Schüler in gemischten Taxigruppen oder im Bus nachhause fahren. Hier ist es uns leider kaum mehr möglich alle Verdachtsfälle und möglichen Kontakte nach zu verfolgen und Sie immer zu informieren. Deshalb unser eindringlicher Appell an Sie: Achten Sie bitte sehr genau auf mögliche Symptome Ihres Kindes und lassen es im Zweifel bitte für ein oder zwei Tage zuhause. Führen Sie bitte die Tests weiterhin gewissenhaft und verlässlich durch. Nur so können wir hier einigermaßen sicher unterrichten und die Schule offen halten. Vielen herzlichen Dank im Namen alle Schüler und Lehrkräfte Matthias Mohnkorn

 

Stand 22.11.

ALARMSTUFE in BW / neues Infektionsschutzgesetz

An sofort gilt wieder die Maskenpflicht im Unterricht.

An den anderen Regelungen ändert sich nichts.

Auch das neue Infektionsschutzgesetz hat erstmal keine Auswirkungen auf unseren Schulbetrieb.

Es gilt weiterhin für Elterngespräche 3G, das kurzfristige Betreten zum Abgeben von Unterlagen bleibt 

mit Maske nachweisfrei.

 

 

Schulsozialarbeit weiterhin erreichbar

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Fritzsch ist für Sie bei Problemen weiterhin erreichbar:

Tel.:             07721821295

Handy:        0151-58219713

Mail:            m_fritzsch@lfa.org 

Sie können auch eine Nachricht in unserem Schulmanager schreiben:

Bitte hier "Miriam Fritzsch" ins Adressfeld eingeben!

 

 

 

 

Hinweise zum Schulbesuchsverbot bei Verdacht auf eine Covid 19 Erkrankung

 

Schüler müssen daheimbleiben, 

wenn mindestens  1 der folgenden Symptome zutrifft:

  • Fieber (ab 38,0°C) Für die Eltern: Bitte achten Sie auf eine korrekte Durchführung der Temperaturmessung
  • und/oder
  • Trockener Husten, d.h. ohne Auswurf (nicht durch chronische Erkrankung verursacht wie z.B. Asthma - ebenso kein leichter oder gelegentlicher Husten oder ein gelegentliches Halskratzen)
  • und/oder
  • Störung des Geruchs- oder Geschmacksinns (nicht als Begleiterscheinung eines Schnupfens)

 

 

Nach oben

21.01.2021
Umfrage Schulsozialarbeit

Liebe Schüler*innen,

Frau Fritzsch, unsere Schulsozialarbeiterin, möchte gerne wissen, wie es euch im Lockdown geht. Wenn ihr Lust und Zeit habt,...

Weiterlesen
Twitter-Logo.png
14.01.2021
Twitteraccount der Sprachheilschule VS

Wir twittern jetzt auch

 

Sie finden uns unter unserem Benutzeraccount 

@SBBZ_SpracheVS

Weiterlesen
Hort_big.jpg
12.01.2021
Heilpädagische Horte

Für die Schüler der Klassen 1 bis 4 besteht die Möglichkeit einen Hortplatz in einem heilpäd. Schülerhort der Stadt Villingen-Schwenningen zu...

Weiterlesen

Termine

Aktuelle Termine, Veranstaltungen und Ferien in unserem Kalender.

Termine im Überblick